Über uns

Der Deutsch Langhaar Zwinger „vom Domstein“ hat eine lange Tradition.

1963 von Heinrich Gondert in Trier gegründet, wurde er 2012 von seiner Tochter Uschi übernommen.
Der Zwinger ist jetzt in Roßdorf in Südhessen beheimatet und ist in der Zucht dem Deutsch-Langhaar Verband Rheinland angeschlossen.

Ich betreibe eine nichtkommerzielle Hobbyzucht, gleichwohl engagiert zum Besten unserer Rasse Deutsch-Langhaar.
Ich bin aktives Vorstandsmitglied im DL-Verein Rheinland, bin Jägerin mit seit meinem 18. Lebensjahr und führe seit dieser Zeit eigene DL-Hündinnen. Ich bin Verbandsrichterin seit 1988 und seit kurzem Verbandsrichterin Schweiß.

Ich wohne in Gundernhausen östlich von Darmstadt am Nordrand des Odenwaldes.
Der Zwingerbereich ist direkt am Haus mit einem überdachten Schlafbereich und direktem sauberen Auslauf. Vielfältige Spielmöglichkeiten prägen die Welpen in ihren ersten Wochen.

Direkt angrenzend ans Grundstück gelangen wir ins Feld. Dort haben die Hunde ungestörten Auslauf abseits von Strassen.
Unser eigenes Jadgrevier ist 15 Minuten entfernt und bietet den Hunden abwechslungsreiche Gelegenheiten zur Suche , Vorstehen,Wasserarbeit und auch Waldarbeit.
Feldflur mit vielen Hecken und Gebüsch, dort findet sich Hasen, Kaninchen, Fasanen und Rebhühner.
Wiesenflur mit vielen Teichen, Gräben, Bächen und überfluteten Wiesen. In vielen Schilfbereichen sind ganzjährig vielfältiges Federwild zu finden. Neben verschiedenen Entenarten, Nilgänsen, Graugänsen, Kanadagänsen sind auch Störche und Kraniche heimisch. Es leben im Schilfbereich auch Rehwild.
Im Waldbereich mit Buchenwäldern, Kiefernbeständen und Bruchwäldern finden sich in unzähligen Dickungen, und dort natürlich Schwarzwild.

Also hervorragende Bedingungen für meine Hunde und für deren tägliches Training. Die Welpen finden hier beste Voraussetzungen für ihre Prägungsphase.